top of page
drehen_edited_edited.jpg

Drehen

Geschäftsfelder

Drehen ist ein zerspanendes Fertigungsverfahren für Metalle und Kunststoffe. Gedreht wird manuell auf einer Drehbank oder automatisiert auf einer Drehmaschine.

Im Gegensatz zum Fräsen dreht sich hier das Werkstück beziehungsweise Halbzeug; es führt die Hauptschnittbewegung mit seiner Rotation aus. Das fest eingespannte Werkzeug (Drehmeißel) wird am drehenden Werkstück mit Hilfe des Werkzeugschlittens entlang bewegt, um einen Span abzuheben; es führt die Zustell- und Vorschubbewegung aus. Nur in besonderen Fällen (beispielsweise bei Gewindewirbeln) trägt auch das Werkzeug zur Schnittbewegung bei.

Maschinen

Folgende Maschinentypen befinden sich in unserem Fertigungsbereich "Drehen" im Einsatz:

1x
TRAUB TNA480

C-Achse, angetriebene Werkzeuge
Bis Ø80mm von der Stange
Bis Ø450mm im Futter
Sehr robuste und zerpanungskräftige Maschine

3x
TRAUB TNS60

C-Achse, angetriebene Werkzeuge
Bis Ø60mm von der Stange
Bis Ø200mm im Futter
Stangenlademagazin

2x
TRAUB TNL16DG

Langdrehmaschine mit Stangenlademagazin, C-, und Y-Achse
Für Teile ab Ø3mm bis Ø16mm
Hublänge 180mm, max. Teilelänge = 10x Hublänge
Mit Doppelschlitten, Abgreifvorrichtung und Gegenspindel für Rückseitenbearbeitung.

5x
TRAUB TNC42 DGY
1x
TRAUB TNC65 DGY

Stangenteile bis Ø42mm, Futterteile bis Ø150mmStangenteile bis Ø65mm, Futterteile bis Ø150mmYAchse (also 4 Achsen Maschine), GegenspindelDer Vorteile dieser Maschinenbaureihe liegt in der YAchse und der Gegenspindel, die eine Komplettbearbeitung auch von komplizierten Geometrien zulässt und eine 2. Spannung meist überflüssig macht.

1x
EMAG VL3

Pick up Vertikal-Drehmaschine
Eingesetzt als Hardrehmaschine für maßgenaue gehärtet Teile

4x
EMAG VL3 & VLY verbunden durch FANUC Roboter

C-Achse, angetriebene Werkzeuge
Bis Ø80mm von der Stange
Bis Ø450mm im Futter
Sehr robuste und zerpanungskräftige Maschine

1x
TRAUB TNA480

C-Achse, angetriebene Werkzeuge
Bis Ø80mm von der Stange
Bis Ø450mm im Futter
Sehr robuste und zerpanungskräftige Maschine

bottom of page